Mediationsstelle Magdeburg

Hier erhalten Sie Termine und ausführliche Informationen über das Verfahren der Mediation.

Unsere MediatorInnen erreichen Sie  telefonisch unter 0391/7217470. Es ist jederzeit möglich, eine Nachricht zu hinterlassen. Wir rufen Sie gern zurück.

Unsere Mediationsstelle bietet Vermittlung bei:

  • Partnerschaftskonflikten,
  • Scheidungsangelegenheiten und Sorgerechtsentscheidungen,
  • Bereinigung von Nachbarschaftsstreitigkeiten,
  • Erbschaftskonflkte,
  • Konflikten zwischen Mietparteien,
  • Konflikten am Arbeitsplatz
  • Teamkonflikten
  • Schulkonflikten

Wann ist Mediation sinnvoll?

  • Der Konflikt kann nicht oder nur schlecht in direkten Gesprächen gelöst werden.
  • Die Konfliktaustragung befindet sich in einer Sackgasse.
  • Die Streitenden haben ein Interesse an zukünftigen Beziehungen.
  • Eine einvernehmliche Konfliktlösung wird von allen Beteiligten angestrebt.
  • Es ist genügend Zeit, um eine einvernehmliche Konfliktlösung zu erarbeiten.

Das Verfahren

läuft in etwa folgendermaßen ab:

  • Die Streitenden an einen Tisch laden
  • Klärung offener Fragen
  • Verabredungen zum Verfahren
  • Darstellung der unterschiedlichen Sichtweisen, Positionen und Streitpunkte
  • Konfliktbearbeitung: Interessen benennen
  • Problemlösung: Sammeln und Entwickeln von Lösungsmöglichkeiten
  • Übereinkunft

Die MediatorInnen

Die MediatorInnen der DFV-Mediationsstelle sind nach den Standards des Bundesverbandes Mediation (BM) www.bmev.de ausgebildet.

Kosten und Dauer des Verfahrens

Jeder Konflikt hat seine Geschichte und so braucht auch jede Konfliktlösung Zeit. Mediation versucht möglichst schnell zu einer Klärung beizutragen. Je nach Schwierigkeitsgrad der Situation kann eine Lösung innerhalb eines Gespräches gefunden werden oder es braucht mehrere solcher Gespräche, von jeweils eineinhalbstündiger Dauer.
Die Kosten der Mediationsverfahrens tragen die Konfliktparteien gemeinsam.
Entsprechend der wirtschaftlichen Situation der Konfliktparteien kann ein Stundensatz vereinbart werden, oder es kann, insbesondere bei Streitigkeiten in der Nachbarschaft kostenlos verhandelt werden.

Land Sachsen-Anhalt
Europäischer Sozialfonds
Stadt Halle
Landeshauptstadt Magdeburg
Aktion Mensch
Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Sachsen-Anhalt