Hallo liebe Kinder, liebe Eltern und Erzieher*innen

seit 01. Januar 2020 bin ich die Kitasozialarbeiterin im „Weltkinderhaus“ und aus diesem Grund  möchte ich  mich Ihnen kurz vorstellen.

Mein Name ist Doreen Raguschke, ich bin 41 Jahre alt und als Mutter einer 7 jährigen Tochter kenne ich den Familienalltag mit allen Ecken und Kanten, und kann

mich deshalb gut einfühlen wenn das Leben manchmal herausfordernd ist.

In meiner vergangenen beruflichen Laufbahn arbeitete ich als Sozialpädagogin in einer therapeutischen Tagesklinik in Magdeburg für Kinder und Jugendliche und  konnte dort bereits viele Erfahrungen mit kleinen und großen Kindern sammeln.

Besonders wichtig ist es mir, Ihren Kindern und Ihnen individuell zu Begegnen und ein offenes Ohr für Sie zu haben. Und ich bin Ihnen ein Ansprechpartner in Sachen Familien- und Sozialberatung zum Beispiel zu Fragen:

 

Wie und wo beantrage ich eine spezielle Förderung für mein Kind?

 Für was und wo kann ich finanzielle Unterstützung beantragen?

 Wie kann ich mein Kind noch besser im Alltag unterstützen?

 Was braucht mein Kind, so dass der Schulstart gut gelingt?

 Was kann ich tun das unser Familienalltag entspannter läuft?

 

Ich freue mich sehr Sie kennenzulernen zu dürfen und auf unsere gemeinsame Zeit.

 


Kreative Ideen in Zeiten von Corona

Liebe Kinder und liebe Eltern,

auch wenn wir uns zur Zeit nicht vor Ort im „Weltkinderhaus“ sehen können, habe ich hier eine kleine Zusammenstellung für euch. Sie soll euch einladen zum basteln, um sich eine kleine „Pizzamassage“ zu gönnen oder auch gemeinsam zu singen. Das Bagger Video soll euch zeigen wie es auf der Baustelle gegenüber voran geht, denn das habt ihr doch so gerne  im Kitaalltag beobachtet.

Ich wünsche euch viel Spaß damit.