Kita-Olympiade 2020

Heute am 14. Juli fand die Kita-Olympiade der Kita „Bummi“ statt.
Um 9:00 Uhr erklang der Anpfiff zur Olympiade.
Zum Lied „Theo ist Fit“ wurde sich erwärmt und gedehnt, damit alle gut für den Start der Spiele vorbereitet sind. In Teams wurden verschiedene Disziplinen absolviert, darunter Sackhüpfen, Weitsprung und Zielwurf.
Das Highlight war der Kita-Lauf 2020 der Volksstimme Magdeburg. Hier mussten die Kinder mit Startnummer eine Strecke von 130 Metern in ihrer besten Geschwindigkeit zurücklegen. Den schnellsten Lauf absolvierte ein Junge mit einer Zeit von 25,24 Sekunden.
Nachdem jede Disziplin absolviert wurde, gab es zur Stärkung etwas vom Grill und anschließend kleine Präsente, wie eine Mappe und Urkunde von der Volksstimme, sowie Buttons für die erfolgreiche Teilnahme.

In Zusammenarbeit haben die pädagogischen Fachkräfte und die Kita-Sozialarbeit beschlossen, auch an den Projekt „Den Stein ins Rollen bringen“ teilzunehmen, allerdings in einer abgewandelten Form.

Gustav und Gundula wollen sich wieder sehen!

Gustav und Gundula sind zwei Farbsteinschlangen,
die je am anderen Ende des Zauns leben.
Damit die beiden wieder zusammen sein können, brauchen sie eure Hilfe.
Bemalt so viele Steine,
wie ihr könnt und helft den Schlangen beim Wachsen.
Denn je länger sie werden, umso schneller können sich die beiden Freunde wieder sehen.

Damit unsere beiden Schlangen, einen guten Durchblick haben, musste erstmal der Rasen gekürzt werden.
Dabei halfen die Kinder, sowie Karlotta.

Bei „mamiblock.“ gibt es viele schöne Ideen wie man einen thematischen Vormittag gestaltet.
Heute stelle ich euch den Vormittagsplan zum Thema Formen vor.

Eingangslied: Ich bin ein Kreis, hurra!

Youtube-Link: Ich bin ein Kreis, hurra!

 

Versucht alle Formen aus dem Video aus Salzteig auszustechen oder selber zu formen!
Ihr wisst nicht wie man Salzteig selber macht? Kein Problem, hier ist eine Anleitung.

Material: 1 große Schüssel, 1 Trinkbecher und 1 Esslöffel zum Abmessen, 3EL Pflanzenöl, 1 Tasse Wasser, 2 Becher Mehl, 1 Becher Salz

Bake, Cookie, Christmas Time, Anticipation, Sweet
Youtube-Link: Salzteig selber machen

Leserunde:
Habt ihr ein passendes Buch zum Thema zu Hause? Dann holt es und lest darin. Halt auch TipToi, Puzzle oder anderes thematisch passendes Spielzeug dazu, wenn ihr etwas habt.

Lernvideo:


Formen lernen für Kinder mit Flunkeblunk

Abschlusslied:


Youtube-Link: Das Formenlied

Passend zu unserer Kita
Lied „Kam ein kleiner Teddybär“

Kam ein kleiner Teddybär
aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell war wuschelweich,
alle Kinder riefen gleich:
Bummi, Bummi!
Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm!
Bummi, Bummi!
Bummi, Bummi, brumm!

Alle Kinder nah und fern
haben unser Bärchen gern.
Bummi ladet alle ein:
Ihr sollt meine Freunde sein!
Bummi, Bummi,
Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm!
Bummi, Bummi,
Bummi, Bummi, Brumm!

Fröschlein, Ente, Silberschwan,
Watteschäfchen, Miez und Hahn,
jedes Tierlein auf der Welt
auch zu Bummis Freunden zählt!
Bummi, Bummi …

Butterblumen hinterm Zaun,
drüber Heckenröschen schaun,
jedes Blümlein auf der Welt
auch zu Bummis Freunden zählt.
Bummi, Bummi …

Mit dem Ball und Püppchen Ruth
spielt er und versteht sich gut.
Jedes Ding, das die gefällt,
auch zu Bummis Freuden zählt.
Bummi, Bummi …

Youtube Link zum Lied

Birds, Swifts, Singing, Twitter, Music, Sound

 

Guten Tag liebe Kinder und Eltern,
heute möchte ich euch zeigen, wie ihr ganz einfach selber Fingerfarben herstellen könnt.

Dazu benötigt ihr:
– 5 EL Mehl
– 100ml kaltes Wasser
– 1 EL Salz
Diese Menge reicht für ein Gläschen voller Fingerfarbe

Hand, Reprint, Handprint, In, Finger, Color, Colorful

Außerdem:
– leere Gläser mit Deckel

Zum Einfärben:
– für Rot:            Erdbeersaft oder Rote-Bete-Saft
– für Blau:           Blaubeersaft
– für Grün:          Sud von gekochtem Spinat
– für Gelb:           Kurkuma
– für Orange:      Karottensaft
Alternativ: Lebensmittelfarbe

So geht´s:
1. Gebt das Mehl in eine Schüssel und gebt unter Rühren das kalte Wasser dazu. Fügt dann das Salz hinzu – es macht die Masse länger haltbar.

2. Sind die Zutaten gut vermengt, schlagt die Mischung mit einem Schneebesen so lange, bis keine Mehlklümpchen mehr zu sehen sind.

3a. Beim Färben mit Saft
Stimmt die Konsistenz, könnt ihr den Saft langsam einrühren. Je mehr ihr hinzu gebt, desto intensiver wird die Färbung.
Tipp: Beachte beim Färben mit Saft, dass sich dieses Färbemittel auf die Konsistenz der Fingerfarbe auswirkt – je mehr ihr
hinzugebt – desto flüssiger wird sie. Eventuell könnt ihr hier schon etwas Wasser direkt durch den Saft ersetzen. Ist die
Masse nicht dickflüssig genug, gebt noch etwas Mehl dazu.

3b. Beim Färben mit Lebensmittelfarben
Stimmt die Konsistenz, mischt ihr die Lebensmittelfarbe unter. Je mehr Lebensmittelfarbe Ihr dazu gebt, desto intensiver wird die Färbung. Tastet euch lieber vorsichtig heran und gebt unter Rühren die Lebensmittelfarbe langsam unter die Mehlmischung, bis die gewünschte Färbung erreicht ist.

4. Seid ihr mit der Fingerfarbe zufrieden, könnt Ihr sie in ein verschließbares Glas füllen – oder direkt anfangen damit zu malen.

Abstract, Art, Background, Paint, Texture, Colorful

Quelle: Geolino Fingerfarben herstellen

Guten Tag liebe Kinder und Eltern,
heute möchte ich euch zeigen, wie man aus Strohhalmen eine Panflöte baut.Pan, Pipes, Flute, Musical, Instrument, Music, Panflute

Sie benötigen dafür:
– etwa 15 dicke Strohhalme
– ein kleines Stück Knetgumm
– Klebestreifen und Schere

Anleitung

  1. Schneiden Sie mit Ihrem Kind den ersten Strohhalm auf eine Länge von 15 Zentimeter, die restlichen immer 5 Millimeter kürzer als den vorhergehenden Halm. Wechseln Sie die Farbe der Halme, damit die Flöte schön bunt wird.
  2. Verstopfen Sie alle Strohhalme an einer Seite mit Knetgummi. Drehen Sie dazu eine kleine Kugel aus Knetgummi und stecke sie in die untere Öffnung des Strohhalms.
  3. Verschließen Sie auf diese Art alle unterschiedlichen langen Halme nacheinander.
  4. Legen Sie die Strohhalme der Länge nach nebeneinander und kleben sie mit Klebestreifen zusammen.
  5. Nun kann ihr Kind versuchen, die Panflöte richtig zu stimmen:
    Die Tonhöhe verändert sich mit der Länge der Halme! Von oben leicht schräg über die Öffnung blasen, so kommen die Töne heraus.

Quelle: https://www.schule-und-familie.de/basteln/selbstgebastelte-musikinstrumente/panfloete-aus-strohhalmen-basteln.html

Guten Morgen Liebe Kinder und Eltern,
der Frühling ist bei uns angekommen und hält viel für uns bereit. Für die einen ist Löwenzahn nur Unkraut, aber wir machen heute daraus leckeren Honig.

Löwenzahnblüten sammelnDandelion, Macro, Nature, Close Up, Plant
Achte beim Sammeln darauf, dass:
– du den Löwenzahn an Orten mit wenig oder keinem Verkehr sammelst
– du die jungen und saftigen Blüten nimmst
– du niemals die ganze Pflanze entfernst

Rezept für Löwenzahnhonig
Zunächst benötigst du genug Löwenzahnblüten – je nachdem, wie viel „Honig“ du produzieren möchtest. Für den Anfang dürften 200 Gramm ein guter Richtwert sein.

Außerdem benötigst du:
– 1 Liter Wasser
– 1 Kilo Zucker
– 1/2 Zitrone

Gehe folgendermaßen vor:

  1. Gib die Blüten in einen Topf und gieße das Wasser darüber.
  2. Decke den Topf mit einem Deckel ab und lass das Gemisch etwa zwei Stunden ziehen.
  3. Bringe das Gemisch für einen Moment zum Kochen und lasse es dann wieder abkühlen. Lass das Wasser über >Nacht ziehen und gieße die Blüten mit einem Sieb ab.
  4. Gib den Zucker und die geriebene Schale der Zitrone dazu.
  5. Bring die Mischung zum köcheln.
  6. Um zu testen, ob die Mischung die richtige Konsistenz hat, kannst du eine kleine Menge auf einen Teller geben und auskühlen lassen. Wenn die Konsistenz ähnlich „normalem“ Honig ist, dann hat das Gemisch lang genug geköchelt.
  7. Sollte es noch nicht fest genug sein, so lass das Gemisch noch ein wenig weiter köcheln und und teste die Konsistenz in regelmäßigen Abständen.Nuns, Picnic, Treatment, The Syrup, Honey, Lactarius

Quelle: Utopia – Löwenzahnhonig selber herstellen

Hallo liebe Eltern und Kinder,

nun sind schon einige Wochen vergangen, seitdem der Alltag etwas Kopf steht.

Screen, A Fairy Tale, The Sun, Sweetheart, ColorfulIch kann mir nur im entferntesten Vorstellen, wie es Ihnen zuhause geht.

Arbeit, Haushalt, Kindererziehung und wahrscheinlich noch viel mehr, nagt an Ihren Nerven.

Diese Arbeit kann ich Ihnen leider nicht abnehmen und Ihnen auch keine Nerven schenken.
Aber was ich für Sie tun kann ist: ein offenes Ohr haben und Ihnen mit kreativen Ideen, ein paar Anreize für den Alltag geben.

Sie können mich von Montag bis Donnerstag telefonisch erreichen, zwischen 11.00 und 14.00Uhr.
Die Telefonnummer lautet: 01573 0948001

Ich versuche Ihnen, in diesen Blog, mindestens zwei Mal die Woche kreative Ideen hineinzustellen. Die Sie ganz leicht zuhause umsetzen können.

Mit herzlichen Grüßen
Marion Pickut

Jeder brauch doch einen Namen und Mithilfe der Kindergartenkinder haben wir auch einen gefunden!

Namenssuche
Das Maskottchen besucht jeden Tag einen anderen Morgenkreis in den Gruppen und versucht dort herauszufinden, ob jemand ihren Namen kennt. Doch niemand kannte ihren Namen! Die Kinder versuchten einen passenden Namen heraus zu finden, dabei kamen viele Vorschläge zusammen.
Die einen mochten besonders Namen in Verbindung mit Märchen (Rotkäppchen, Goldmarie oder Rumpelstilzchen), die anderen dachten ehr an Essen (Wurst und Schokolade). Dennoch kamen auch viele menschliche Namen zum Vorschein zum Beispiel: Emma, Luna, Lucy, Anna, Polly und mehr.

Jetzt waren das doch sehr viele Namen, welcher soll es nur werden?

Namensabstimmung
Noch einmal begibt sich das Maskottchen in jeden Morgenkreis und hat diesmal die Namen mitgebracht, welche sie am schönsten fand aus all den Vorschlägen.
Zur Auswahl standen nun: Rumpelstilzchen, Karlotta, Robin, Flippi und Lucy.
Die Kinder stimmten nach einander in einer offenen Runde ab.
Die Ergebnisse waren knapp, es lagen zwei Namen vorne. Robin und Karlotta.
Und nur ganz knapp gewann: KARLOTTA !!

Guten Tag liebe Kinder, Eltern und Erzieher,

seit dem 01. Januar 2020 bin ich Kita-Sozialarbeiterin in Ihrer Kita „Bummi“, aus diesem Grund möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen.

Mein Name ist Marion Pickut, ich bin 24 Jahre jung und lebe in Magdeburg.

Bevor ich zu diesem Job kam, war ich für fast ein Jahr Leitung des Kinder- und Jugendhauses Kannenstieg.

Doch meine Geschichte, die ich Ihnen erzählen möchte, fängt viel früher an. Sun, Sunny, Weather, Sunshine, Yellow, ForecastDiese Kita liegt mir sehr am Herzen, denn selbst ich habe als Kind hier gespielt, gelernt und Freundschaften geschlossen. Bis mich Jahre später mein FSJ wieder herführte und mich dazu motivierte, meinen Traumberuf zu verwirklichen und Sozialarbeiter zu werden.

Damit auch Sie den „passenden“ Weg für sich und Ihre Familie finden, möchte ich Ihnen gerne zur Seite stehen.

Sie können sich, immer gerne an mich wenden.
Zum Beispiel, wenn sie Fragen haben wie:

  • Wo beantrage ich Förderung für mein Kind bzw. wo finde ich sie?
  • Für was und wo kann ich finanzielle Unterstützung beantragen?
  • Wie kann ich mein Kind noch besser im Alltag unterstützen?
  • Was braucht mein Kind, damit der Schulstart gut gelingt?
  • Was kann ich tun, damit unser Familienalltag entspannter läuft?Tree, Hands, Fingers, Green, Ecological, Environment

Ich freue mich sehr, Sie kennen lernen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüßen
Marion Pickut