Magdeburg, 11.05.2020

 

Nachdem in den letzten Wochen die Fragebögen an alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule „An der Klosterwuhne“ durch den Schulsozialarbeiter Torsten Boek und die Schulsozialarbeiterin Lina Borges verteilt wurden, freuen sie sich mittlerweile schon über einige ausgefüllte Rücksendungen. „Wir haben den Eindruck, dass sich die meisten Kinder über diesen Fragebogen gefreut haben und sie ihn gern ausgefüllt zurückbringen. Auch die Antworten sind ausführlich und aussagekräftig. Damit können wir gut arbeiten. Auch die Rückmeldung der Lehrer und Lehrerinnen bezüglich des Fragebogens war sehr positiv. Manche wollen in den Klassen auch gemeinsam mit den Kindern und in Zusammenarbeit mit uns diesen Fragebogen als Thema aufgreifen.“

Die Ergebnisse werden nach Auswertung sowohl mit den KollegInnen des DFV als auch im Lehrerkollegium besprochen.