Unser "Baum der Zukunft"

November Greens

 

November Greens ist ein Projekt vom Werner von Siemens Gymnasium, ein Projekt gegen Rassismus und für die Umwelt.

Der Hintergedanke der Schüler vom Werner von Siemens Gymnasium ist die Umwelt zu schützen,-zu stärken und den Kindern zu vermitteln, wie bunt und wie unterschiedlich die Menschen sind.

Die Grundschule „An der Klosterwuhne“ nimmt sehr gerne an diesem Projekt teil und startete gleich am 2. November mit dem „Baum der Zukunft“.

An diesem Tag sollte es um Zukunftswünsche gehen. Die SchulsozialarbeiterIn setzten das mit einem selbstgebastelten Baum um. Die Kinder konnten während der Hofpause auf einzelne Zettel in Blattform ihren Zukunftswunsch schreiben und diesen dann auf den Baum kleben.

Die Blätterkrone ist stark gewachsen. Die meisten Wünsche, die aufgeschrieben wurden, waren,

 

– Kein Corona mehr

– Frieden

– Dass Alle gesund bleiben

– Gute Noten

 

Es war eine Freude zu sehen, wie die Kinder über ihre Zukunft nachdachten und ihre Gedanken zu Papier gegeben haben.

Auch weitere Angebote, wie Müll sammeln, am internationalen Vorlesetag mit einer Geschichte starten, aus Müll etwas Neues basteln oder Komplimente – Karten verteilen sind angedacht.

Das Projekt wurde unterstützt und gefördert durch den Europäischen Sozialfonds und das Land Sachsen – Anhalt.

 

„Unser Baum der Zukunft“