Wir suchen!

Zum 01.11.2021 eine/n Freiwillige/n (BFD) (m/w/d) für die ergänzende Betreuung und Begleitung von Roma-Angehörigen insbesondere aus Rumänien für die Dauer von 12 Monaten. Einsatzstelle ist der Deutsche Familienverband Sachsen-Anhalt e.V. Die Anbindung der Stelle erfolgt an die Migrationsberatung für Erwachsene (MBE) im Bürgerhaus Kannenstieg.

Was ist zu tun? Stellenbeschreibung:

Der/die Bundesfreiwilligendienstleistende übernimmt folgende Aufgaben:

  • Unterstützung des hauptamtlichen Personals bei deren Aufgaben, insbesondere bei der Begleitung und Betreuung von Zugewanderten aus Rumänien in alltäglichen Angelegenheiten
  • Zusammenarbeit mit anderen Projekten, Organisationen und Bildungseinrichtungen in diesem Bereich
  • kommunikative Unterstützung bei der Zusammenarbeit mit der Zielgruppe
  • Unterstützung bei Freizeit-, Lern-, Begegnungs- und anderen Angeboten

Was müssen Sie können? Anforderungen:

  • Muttersprache Rumänisch bzw. Romanes
  • Bereits bestehende positive Kontakte zur Zielgruppe
  • gute Fähigkeiten, auf Deutsch zu kommunizieren
  • motivierte und zuverlässige Zusammenarbeit im Team und mit externen Partner*innen

Wir bieten:

  • Eine interessante und sinnstiftende Tätigkeit mit Engagement im sozialen Bereich
  • Überbrückung der Wartezeiten für einen Studien- oder Ausbildungsplatz
  • Eine Regeldienstlaufzeit von 12 Monaten
  • Ein festes monatliches Taschengeld
  • eine Tätigkeit mit viel Abwechslung inklusive

intensiver fachlicher Einführung

kontinuierlicher Begleitung und Unterstützung während Ihres/des Jahres bei uns

Austausch und Fortbildung im Team

 

Weitere Informationen über gesetzliche Leistungen zum Bundesfreiwilligendienst finden Sie hier:

Vergütung und Leistungen » Bundesfreiwilligendienst

 

Wir ermuntern Menschen mit Behinderung mit der ausgeschriebenen Qualifikation und Eignung sich per Mail, persönlich oder über den Postweg zu bewerben:

Deutscher Familienverband Sachsen-Anhalt e.V.

René Lampe

Johannes-R.-Becher-Straße 57

39128 Magdeburg

 

Mailadresse:   R.Lampe@dfv-lsa.de

Internetpräsenz: www.dfv-lsa.de

Telefonische Auskünfte erteilen Herr Lampe oder Frau Gradowski unter Tel. 0391-7217470.

Zielgruppe:

Erwachsene Zuwanderer*innen ab 27 Jahren

Anerkannte Flüchtlinge während der ersten drei Jahre ihres Aufenthaltes in Deutschland sowie bereits länger in Deutschland lebende Zuwanderer (nachholende Integration)

Angebote:

  • Unterstützung und Rat ab dem ersten Tag in Deutschland zu folgenden Themen: Deutsch lernen, Schule und Beruf, Wohnen, Gesundheit; Ehe, Familie und Erziehung
  •  Vermittlung & Organisation in Integrations- u. Sprachkurse
  • Planung und Vorbereitung des Berufslebens
  • Anerkennung von ausländischen Schul- und Berufsabschlüssen
  • Unterstützung bei der Suche nach Praktikums- und Arbeitsplätzen
  • Beratung bei Fragen zum Aufenthalt und zum Familiennachzug
  • Hilfe im Umgang mit Behörden sowie Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen, z. B. Kindergeld, ALG II etc.
  • Allgemeine Sozialberatung und Begleitung in allen Fragen des täglichen Lebens
  • Vermittlung zwischen Familien und Bildungseinrichtungen, z.B. Schulsozialarbeiter

Eine Übersicht von allen Angeboten und Ansprechpartner*innen für Migranten in Magdeburg finden Sie hier: Migrationsberatung_Magdeburg

In Kürze finden Sie hier Informationen zu unseren Projekten.