Schulsozialarbeit an der
Gemeinschaftsschule
„August Wilhelm Francke“

 

Steckbrief

Diana Altenburg (Dipl. Gesundheitswirtin)
Systemische Therapeutin, Systemische Anti-Gewalt-Trainerin®, Deeskalationstrainerin, Lerntherapeutin (INL) ®
Tel. 0391 6076106
Mobil: 0174 8469903
Fax. 0391 7217442
Mail: d.altenburg@dfv-lsa.de

GS “August Wilhelm Francke”
Apollostraße 15
39118 Magdeburg

Schulhomepage: https://awfrancke.edupage.org/?

 Aufgaben und Schwerpunkte

  • Förderung der Schüler*innenpartizipation
  • Soziales Kompetenztraining
  • Beratung und Unterstützung in Problemlagen
  • Krisenintervention und Gewaltprävention
  • Systemische Beratung für Schüler*innen und Eltern
  • Mitentwicklung der Schulkultur
  • Netzwerkarbeit
  • Vermittlung von weiteren Projektangeboten und Kooperationspartnern wie z.B. Projekte zur Gesundheitsförderung, geschlechtsspezifische Projekte, Projekte zur Demokratieerziehung

Regelmäßige Angebote der Schulsozialarbeiterin

  • Gruppenfindungsseminartage/Kennlernwoche in Klassenstufe 5
  • Soziales Kompetenztraining in Klassenstufe 5
  • „Stadthelden Reform“ – Umweltprojekte
  • Schülercafé-AG „Francky´s Schülercafé“
  • Schattentheater-AG ein Gemeinschaftsprojekt mit Schulsozialarbeit der Kükelhausschule
  • Unterstützung Schülerrat
  • Mitorganisation von Veranstaltung im Gemeinwesenprojekt „Reform – ein Teil von uns!“

Aktuelle Informationen

Hier gibt es demnächst Informationen zur Schulsozialarbeit an der Sekundarschule A.W.Francke.

Blogbeiträge

    Alle Jahre wieder reisen Schulsozialarbeiterinnen des DFV mit 30 Mädchen an tolle Orte, um den Kindern einen kleinen Urlaub zu ermöglichen und gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen. […]

Unter besten Voraussetzungen durfte dieses Jahr endlich wieder der Mädchen- und Jungentag in Präsenz durchgeführt werden. Sonniges und sommerlich warmes Wetter, begeisterte und fröhliche Kinder, engagierte Schulsozialarbeitende und eine tolle […]

Das Netzwerk Reform ist seit 2016 aktiv und hat bereits einige Projekte, wie beispielsweise einen Stadtteilflohmarkt, mehrere Theateraufführungen und eine Umweltprojektreihe im Rahmen der Bewerbung Magdeburg zur europäischen Kulturhauptstadt 2025, […]