Kita-Sozialarbeit

Was ist Kita-Sozialarbeit?

Der Deutsche Familienverband Sachsen-Anhalt e.V. beschäftigt im Rahmen des Modellprojekts „Soziale Arbeit in Kitas“ der Landeshauptstadt Magdeburg, seit dem 01.01.2020, Sozialarbeiter*innen an insgesamt 6 Kindertagesstätten unterschiedlicher Träger in der Stadt Magdeburg.

Ziel der Kita Sozialarbeit ist es, Kinder und Familien sowie pädagogische Fachkräfte und Kita-Leitungen über den Kita-Alltag hinaus dabei zu unterstützen, gesunde und förderliche Rahmenbedingungen für das Aufwachsen und die Entwicklung der Kinder zu schaffen oder aufrecht zu erhalten und zu stärken.

Hierbei sollen individuelle Benachteiligungen von Kindern ausgeglichen, Chancengleichheiten hergestellt und die Selbsthilfepotentiale der Familien gestärkt und ausgebaut werden.

mehr>>>

Die Kita Sozialarbeit basiert auf § 23 KiFöG LSA und umfasst in den einzelnen Einrichtungen einen oder mehrere der folgenden Schwerpunkte:

– die Stärkung der Resilienz1 der Kinder

– die allgemeine Gesundheitsförderung

– die Stärkung der sprachlichen Bildung

– die Stärkung der inklusiven Bildung

– den Ausgleich von Bildungsbenachteiligungen

– die Stärkung der Kinderbeteiligung

– die Stärkung der Einrichtung in der Zusammenarbeit mit den Eltern

– die Stärkung der Team- und Netzwerkarbeit

– die Stärkung der Fachlichkeit der Einrichtung im Umgang mit Heterogenität2

1 Die Resilienz bei Kindern beschreibt ihre Widerstandskraft, mit der sie auch in schwierigen Momenten gesund und positiv bleiben.

2 Die Erziehungswissenschaftlerin Annedore Prengel definiert den Begriff der Heterogenität „in einer

komplexen Bedeutung als verschieden, ohne einander untergeordnet zu sein.“ (Prengel 2012, S. 20).

Prengel führt in diesem Zusammenhang weiter an, dass auch die „Anerkennung verschiedener   Lebensweisen als gleichberechtigt“ gesehen werden muss (ebd.).

<<<weniger

Blogbeiträge

Jeder brauch doch einen Namen und Mithilfe der Kindergartenkinder haben wir auch einen gefunden! Namenssuche Das Maskottchen besucht jeden Tag einen anderen Morgenkreis in den Gruppen und versucht dort herauszufinden, ob jemand ihren Namen kennt. Doch niemand kannte ihren Namen! Die Kinder versuchten einen passenden Namen heraus zu finden, dabei kamen viele Vorschläge zusammen. Die […]

Im Mai 2019 hatte der Magdeburger Stadtrat grünes Licht gegeben und beschlossen, dass das Projekt „Soziale Arbeit in Kitas“ ab dem Jahr 2020 für die nächsten fünf Jahre umgesetzt wird. Seit Juli 2019 wurde auch beim Deutschen Familienverband fleißig an der Projektumsetzung gearbeitet: Nach einer erfolgreichen Projekt- und Trägerbewerbung gab es viele Träger- und Bewerbungsgespräche, […]